Warum bekommen wir Altersflecken und wie werden wir sie natürlich wieder los?

Gastbeitrag von Dominique Sander

Pigmentflecken – So lassen sie sich behandeln

Hautpigmente schützen Ihre unteren Hautschichten vor der UV-Strahlung des Sonnenlichtes. Diesen Dienst leistet das braun-schwarze Pigment Melanin. Der Schutzmechanismus kann jedoch gestört werden. Eine Ursache dafür sind Umwelteinflüsse. Betroffene leiden unter unschönen Pigmentstörungen wie Altersflecken. Wobei die alternde Haut fast immer solche Störungen entwickelt. Dermatologen, Kosmetiker aber auch die Naturheilkunde wissen um Mittel zur Besserung.

Pigmentflecken, ihre Entstehung und Behandlung

Die Hauptursache für eine Pigmentstörung ist …

…UV-Strahlung (akut sowie bei Alterung über Jahre). Auch Röntgenstrahlung oder extreme Kälte fügen Ihnen Pigmentschäden zu. Sogar hormonelle Umstellungen (Schwangerschaft u. a.) oder mechanische Reizungen begünstigen sie. Dabei sind diverse Pigmentstörungen zu unterscheiden. Formen bei denen sich zu viele Pigmente bilden heißen Hyperpigmentierungen. Es sind die bekanntesten Defekte: Sommersprossen, Altersflecken und Melasmen. Letztere treten vor allem bei jungen Frauen als bräunliche Flecken an Wangen, Schläfen oder der Stirn auf. Dermatologen klären vor der Behandlung ab, ob die Pigmentflecken tatsächlich auf "natürlichen" Ursachen beruhen oder bösartige Flecken (Hautkrebs) sind.

Ein chirurgischer Eingriff ist meist unumgänglich. Gutartige Flecken werden heute jedoch durch eine Laserbehandlung schnell und nahezu schmerzlos entfernt. Die obere Hautschicht wird dabei von Impulsen aus rotem Licht durchdrungen (Rubinlasertechnik), welche die tiefer liegenden Pigmentflecken zerstört. Umliegende Haut bleibt verschont.

Alterung der Haut – natürliche Behandlung

Nicht alle Pigmentveränderungen sind Krankheiten. Es ist vollkommen normal, dass die Haut während der Alterung "fehlerhaft" wird. Schließlich war sie über viele Jahrzehnte schweren Belastungen ausgeliefert. Ab dem 40. Lebensjahr können die berühmten braunen Flecken im Gesicht, auf den Handrücken und Unterarmen auftauchen.

Wenn Sie Laserstrahlen als Behandlung zu radikal finden, dann lassen sich Alterungsflecken gleichfalls ganz natürlich aufhellen.

Das Mittel dazu gedeiht im Garten. Raspeln Sie Süßholz! Ja genau, eine Anwendung aus Süßholz, Wasser, Apfelfruchtfleisch, Zitronenöl, 1 Tablette Vitamin C und Reismehl wirkt. Einfach das Süßholz in eine Schüssel Wasser geben, zudecken und eine viertel Stunde ziehen lassen. Danach den Sud herausfiltern und die Vitamin-Tablette darin auflösen. Öl und Apfel untermischen. Reismehl dazugeben und zu einer schönen Paste vermengen. Das blockiert die Bildung von Melanin, wenn Sie es über 2 Wochen, täglich auf die Altersflecken auftragen, abtrocknen lassen und wieder abwaschen. Die Kosmetik kennt viele weitere Fruchtsäurepeelings, Aufheller und Feuchtigkeitscremes, die Ihre Hautgesundheit lange erhalten. Unter http://www2.eucerin.com/de/even-brighter/ finden Sie weitere Lösungsansätze, um ungeliebte Pigmentflecken zu entfernen.

Hau(p)tsache gesund

Bräunliche Flecken sind ein unästhetisches Ärgernis. Jeder kann seine Hautprobleme lindern und bekämpfen lassen. Die moderne Dermatologie entspricht einer effektiven Hochleistungsmedizin, die nicht immer auf die Chirurgie angewiesen ist. Vor einer effizienten Laserbehandlung muss vom Dermatologen unbedingt abgeklärt werden, ob es sich um eine bösartige Wucherung handelt. Gerade bei Pigmentflecken durch Alterung können Sie aber auf natürliche und kosmetische Mittel zurückgreifen.

 

3 Antworten auf Warum bekommen wir Altersflecken und wie werden wir sie natürlich wieder los?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Sprachkurs online

Kostenlose Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

Sie möchten folgende Sprache lernen:



(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)

Wichtig:

Beliebte Schnäppchen:

50plus-Treff – Mach mit!