Lernen im Alter tut Kopf und Seele gut

 Lernen macht erst im Alter so richtig Spaß

Immer mehr Best Ager gewinnen diese Erkenntnis, denn die Motivation zum Lernen in späteren Jahren ist eine andere.

Der Fachbegriff dafür ist "Intrinsische Motivation". Im Gegensatz zur "Extrinsischen Motivation" geht es nun nicht mehr darum, zu lernen, um Eltern oder Lehrer zu erfreuen , oder eine Prüfung zu bestehen – nein – wir lernen nun wirklich für uns selbst! Ganz einfach, weil wir den Mehrwert  erkannt haben und weil wir es WOLLEN!

In diesem Zusammenhang möchte ich auf einen wichtigen Termin hinweisen:

Am 27.10.2012 findet an der Universität in Dortmund die 1. Seniorenbildungsmesse statt. Die Messe bietet einen Überblick über die vielfältigen Angebote und Lernpotenziale für aktive Erwachsene im Alter zwischen 50 und 85 Jahren. Sie präsentiert Aussteller, die sich auf die Themenfelder lebenslange Bildung und Reisen im In- und Ausland spezialisiert haben.

Getreu dem Motto Bildung geht nicht in den Ruhestand beraten Experten zu:

  • Sprachen lernen im Alter,
  • Freiwilligendiensten,
  • Aupair-Aufenthalte für Ältere
  • Seniorenstudium,
  • Weiterbildung,
  • Bildungs-, Kultur- und Erlebnisreisen.

Interessante Vorträge runden das Messeprogramm ab. Der Eintritt zur Messe ist kostenfrei.

 Im Februar 2013 findet die SEBi übrigens noch in Stuttgart und im April 2013 in Frankfurt statt.

Ich jedenfalls freue mich schon sehr darauf, viel Neues und Interessantes kennenzulernen :-)

 

 

http://www.seniorenbildungsmesse.de/seniorenmessen-50plus/dortmund-nrw.htm

Eine Antwort auf Lernen im Alter tut Kopf und Seele gut

  • Hallo, liebe Ursula,

    vielen Gank für deinen netten Kommentar auf meinem Blog, da musste ich doch erst mal gucken kommen, wer du bist. Hut ab für deinen schönen Blog. Inhaltlich liegen wir ja auf einer Welle. Den Artikel über die Aupair-Omas schiebe ich schon lange vor mir her. Den kann ich mir ja dann vielleicht sparen. *lach*

    Ja, das ist richtig, dem Alleinsein kann man nur etwas Positives abgewinnen, wenn man es letztlich akzeptiert, sich nicht in eine Opferrolle begibt und Freude und Spaß in sein Leben integriert. Es gibt so vieles, was das Leben lebenswert macht. Und das ist mein Anliegen.

    Ich freue mich, dass du mein Blog besucht hast und freue mich, wenn du wiederkommst.
    Ganz herzliche Grüße aus Berlin von
    Roswitha 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Sprachkurs online

Kostenlose Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

Sie möchten folgende Sprache lernen:



(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)

Wichtig:

Beliebte Schnäppchen:

50plus-Treff – Mach mit!