Facelifting für Zuhause

Facelifting selbstgemacht – Gesichtsgeheimnisse

was kann man heutzutage nicht alles tun, für ein faltenfreies Gesicht!

Je nach Geldbeutel ist so ziemlich alles möglich, von blutig – durch Operation und Faltenunterspritzung – bis unblutig, mittels Gesichtsbügeleisen und zum Teil sehr teurer Cremes.

Meiner Meinung nach gehört schon eine gute Portion Mut dazu, eine andere Person in meinem Gesicht herumschnippeln zu lassen oder mich mit Spritzen malträtieren zu lassen. Okay, das behaupte ich JETZT!

Schon möglich, dass ich in ein paar Jahren ganz anders über eine Faltenbehandlung nachdenke, denn….

was nützt es, in "Würde zu altern", wenn man sich vor seinem eigenen Spiegelbild erschreckt?

Das oben erwähnte Gesichtsbügeleisen besitze ich übrigens auch. Ich habe es vor ein paar Jahren auf einer Home-Shopping Party erstanden und nun ruht es nach der ersten Euphorie und viermaligem Einsatz gut verstaut in einer Schublade….man benötigt dafür ein bestimmtes Serum, dass ich immer wieder nachkaufen müsste… Ein paar Mimik-Fältchen hier und da sind ja auch nicht weiter tragisch.

So richtig unschön wird es aber, wenn die Gesichtskonturen verloren gehen, oder wenn die Haut fahl und müde aussieht.

Ein Licht am Horizont: Sie können selber etwas für Ihre Gesichtsstraffung tun, ohne dass Sie auch nur einen Cent dafür ausgeben und mit einem Minimum an Zeit. Obendrein ist es ganz wunderbar entspannend  und die Durchblutung wird fördert! Jutta Wüllner zeigt Ihnen hier, wie es geht:

Incoming search terms:

  • gesichtsbügeleisen
  • faltenbehandlung zuhause
  • geräte zur faltenbehandlung für zuhause

2 Antworten auf Facelifting für Zuhause

  • Vielen Dank für den Beitrag. Ich bin auf der Suche nach einer Faltenbehandlung, die ich mir auch leisten kann. Daher wollte ich mich im Netz erkundigen, ob man solch eine Faltenbehandlung auch selbstständig durchführen kann. Glücklicherweise gibt es im Internet zahlreiche Artikel. 

  • Amalia B sagt:

    Vielen Dank für den Artikel. Gesichtsstraffung kann man ja auf viele verschiedene Arten erreichen. Wie oben geschrieben gibt es ja invasive und nicht invasive Methoden. Da sollte man sich am besten von Experten beraten lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Sprachkurs online

Kostenlose Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

Sie möchten folgende Sprache lernen:



(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)

Wichtig:

Beliebte Schnäppchen:

50plus-Treff – Mach mit!